Mittwoch, 25. Mai 2011

Gemüseallerlei

Heute zeige ich mal den Garten von hinten *gg*

Mein Kohlrabi Paprika & Mini Aubergine

Paprika, am Zaun Erbsen und im Hintergrund unser selbstgezimmertes Bohnenspalier

Mein liebstes Feld .. Erdbeeren  und 2 Sorten Kartoffeln

Eine Erbsenpflanze

Im Gewächshaus mein Salat und eine wiederspenstige Kartoffel

Eine Kräuzung aus mini Zucchini und Aubergine

eine der drei sorten Tomaten

Gurken , die kleine habe ich selbst gezogen , die 2 habe ich von unserer Tante bekommen

*schleck* Physalis ich hab gedacht ich probiers mal...

...und wie man sieht ein Früchtchen :o)

Diese 2 Habe ich im Laden gerettet , sie sollten auf den Müll und sind jetzt voller Blütenknospen :o)

Nie wieder so ein Tomaten Haus , aber für dieses Jahr reicht es , ich denke ich hab sie zu dicht gepflanzt , mal schauen

Das war es esrst einmal , die erste Erdbeere habe ich mir mit meinem Sohn geteilt und sie war super lecker und süß *freu*

Kommentare:

  1. Um die erste Erdbeere beneide ich dich ein bisschen;-) Ich liebe Erdbeeren! Aber leider wollen sie bei mir hier nicht so recht wachsen.
    Dein Gemüsegarten sieht wahnsinnig ordentlich aus! Muss mal meinen demnächst herzeigen, da herrscht schon wieder Chaos... Aber solange ich was zu ernten finde, bin ich ganz zufrieden.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Das mit den Physalis im Gewaechshaus hat bei uns nicht hingehauen. Daraus sind rieisge Pflanzen geworden, wir haben aber keine einzige Frucht geerntet. Dann habe ich spaeter gelesen, Physalis waere nichts fuers Gewaechshaus. Aus eben diesem Grund. Die Pflanzen wachsen und wachsen und vergessen darueber die Fruechte.

    Trotzdem viel Glueck

    Gruss RR

    AntwortenLöschen
  3. Du hast aber einen tollen Gemüsegarten, da werde ich richtig neidisch - besonders auf das Gewächshaus. Auch sehen Deine Pflanzen sehr gesund aus! Meine leiden etwas unter der neuen Erde, da sie wohl etwas zu lehmig ist, ich hoffe es hilft, wenn ich am Wochenende etwas Kompost unter arbeite.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. @Margit danke für deinen lieben kommentar, ich bin auch in jeder freien Minute im Garten wo ich nicht arbeite, ausser heute *hmpf* aber zu Hause muss ja auch was gemacht werden *grins*

    @RR Danke für den Hinweis ich werde die Physalis rauspflanzen am Sonntag und mal schauen was sich tut.

    @Katrin ich bin auch glücklich das nun hinten alles steht und momentan mehr hinten beschäftigt als vorn im Garten. Da es ja neuer Mutterboden ist denke ich mal das alles gut ankommt und er ist ja auch schön locker. Nur hab ich schon ohne ende Unkraut gezupft. Da war wohl was mit in der Erde, es war alles grün.
    Und was ich auch gemacht habe ich hab mir Schneckenkorn gekauft.. die Fiecher haben schon meine ganzen Dahlien und gezogenen Astern aufgemapft *grrrr*

    AntwortenLöschen